Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Donnerstag, 5. August 2010

6m ist tot- es lebe 6m!

Moin,

nein das ist nicht so dramatisch, wie die Überschrift vermuten läßt. Nachdem die ES-Saison ihrem Ende entgegengeht, muß man die neuen Felder über andere Ausbreitungsarten arbeiten. Gestern war es Aurora und zufällig war ich auch im Shack. Auf 2m habe ich keine neuen Felder für mich entdecken können, aber 6m brachte immerhin 4 neue Squares. Nach der Abstinenz von den UHF-Contesten in diesem Jahr mal wieder eine Möglichkeit die Handtaste zu schwingen und den Aurorasound zu geniessen. Die Aktivität war mäßig und einige Felder habe ich sicher auch verpaßt, aber es hat trotzdem soviel Spaß gemacht, daß ich die parallel laufende KW-Station abgeschaltet habe.
Nächste Aktivitäten:
21.08. LY-Open-Championship
In der Woche danach Aktivität als DF0TEC mit dem Sonder-DOK 700CAS zur Festwoche 700 Jahre Casekow.
04./05.09. IARU-VHF-Contest mit DF0FA auf dem Mühlenberg in Luckow

Bis bald, 73s Uwe DL3BQA