Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Montag, 27. September 2010

CQ-WWDX-RTTY/Herbstaktivitäten

Hallo,

da ich auch noch was für's QRL tun mußte, blieb für diesen Contest nur ein Tagband. Und weil ich für den WWDX-SSB auch 15m geplant habe, war in RTTY ebenfalls 15m angesagt. Das Band ging erst nach 0800 Uhr Lokalzeit richtig auf, so konnte ich auch mit der Arbeit klarkommen. Trotz Einsatz der kleinen PA mein bestes Ergebnis auf 15m bisher. 107 Länder, 34 Zonen und 31 Staaten bei knapp 480 QSOs lassen für den WWDX-SSB hoffen. Bis dahin ist auch der kleine Fehler an der ETO Alpha sicher wieder beseitigt und die volle legale Ausgangsleistung kann bereitgestellt werden.

In den nächsten Wochen wird an der Station wieder einiges gebaut und natürlich auch gefunkt.
Die nächsten Aktivitäten:

WAG DH8BQA
WWDX-SSB 40m DH8BQA, 15m DL3BQA
Aktivierung des Sonder-DOK 700CAS noch bis zum 31.10.2010

Für den WWDX-SSB müssen noch die Antennen für 40m verbessert werden und Bandfilter für 40/15m installiert werden. Zu den hoffentlich richtig guten Tropo-Conds im Herbst auf 2m soll eine 4er-Gruppe an den Mast.

73s Uwe, DL3BQA

Donnerstag, 23. September 2010

DX is! Der Start in die Herbstsaison

Moin liebe Leser,

durch technische Probleme im QRL konnte ich leider nicht zur Ham-Radio-Viadrina nach Frankfurt/Oder. Schade, ich hätte gerne alte Bekannte getroffen.
Neben der Arbeit blieb aber in dieser Woche noch Zeit für das DXCC #328, endlich konnte ich ZS8M auf der Marion-Insel befunken. Auch die Herbstsaison auf den Lowbands konnte nicht besser starten als mit ZL7J (Chatham-Isl.) auf 80m. Daneben noch viele schöne Funkverbindungen auf den Bändern. Für dieses Wochenende steht der WWDX-RTTY-Contest auf dem Programm, welches Band ich mir aussuche hängt davon ab, wieviel Zeit ich dem Broterwerb widmen muß.
Also, man hört bzw. schreibt sich, 73s Uwe DL3BQA

Sonntag, 5. September 2010

Bake DB0UM auf 10m wieder qrv

Moin liebe Leser,

in der letzten Woche ist es irgendwie untergegangen, aber nach Tausch des Netzteiles ist DB0UM aus JO73CE auf 28279 KHz wieder in Betrieb. In den nächsten Wochen wird auch noch der Sender getauscht, dann sollte der Chirp verschwunden sein. Wir freuen uns über jeden Empfangsbericht bzw. Clusterspot.

73s Uwe DL3BQA

Klasse Ergebnis für DF0FA aus JO73


Hallo,

zum IARU-VHF-Contest war DF0FA bei uns zu Gast. DG0ZB,DH8BQA,DK7YY,DL1UU,DL5CW und DL9USA hatten sich mit 2 Yagis und einer 750W BEKO-PA einiges vorgenommen. Die angepeilten Ziele konnten zwar nicht ganz erreicht werden, aber etwas über 540 QSOs und über 210K Punkte sind ein neues Bestergebnis aus JO73CF. DG1BHA und DL3BQA leisteten logistische Unterstützung.Bei dem schönen Wetter bekamen wir auch Besuch von DD3SP+XYL(danke für's Chili con Carne), DL2BQD, DL3BUA, DL3BVA (danke für den Kuchen) und DL7UCW. Die Wiedersehensfreude war groß an diesem Wochenende, der Spaßfaktor ebenfalls. Die Ziele für den Mai-Contest sind also hoch gesteckt, nachdem diesmal DF0FA vor DF0YY und DF0WF gelandet sein dürfte und auf einen Platz unter den Top Ten hofft.

73s Uwe DL3BQA
Posted by Picasa