Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Sonntag, 13. Februar 2011

Zwischenbilanz Frühjahrsaktivitäten

Hallo liebe Leser,

die ersten zwei Conteste in diesem Quartal sind gelaufen. Statt dem WWDX-160m-CW habe ich ein wenig im WAB 160m Phone Contest mitgemacht. Ging erst bestens, bis sich ein Störer fand, der meinte mich am QSO fahren hindern zu müssen. Mit solchen Leuten muß man irgendwie leben lernen, wenn ich auch nie begreifen werde was in diesen Zeitgenossen vorgeht. Für den Sieg in der Kategorie "Overseas" sollte es trotzdem gereicht haben.
Dieses Wochenende wollte ich eigentlich den WPX-RTTY auf 80m mitmachen. Leider mußte ich wieder QRL-bedingt auf ein Tagband ausweichen. Also wie im Vorjahr 15m. Aktivität aus Richtung Ost mäßig, aus Richtung USA, Karibik und Südamerika gut. Vor allem die Aktivität aus USA war prima. Samstagabend lag ich 20 QSOs hinter dem Vorjahresergebnis, Sonntagmittag 30 QSOs dahinter. Am Ende 10 QSOs mehr als im Vorjahr, mehr Multis und etwa 5% mehr Punkte. Es ist schon merkwürdig wie gering die Aktivität aus Japan war. Dagegen konnte man nachmittags Richtung West schöne QSO-Raten fahren. Es wird wirklich Zeit für mehr Sonnenflecken.
Völlig unabhängig von den Sonnenflecken hat Heiko (DG1BHA) in letzter Zeit einige schöne EME-QSOs gefahren. Hier wird eine neue Endstufe bald auch für mehr Durchschlagskraft sorgen.
Am ersten März-Wochenende ist an der Klubstation einiges los, Contest auf UKW, ARRL-Contest auf KW, Softwaretests, Antennenbau und Experimente usw. , dazu ein wenig klönen und Projekte besprechen. Endlich mal wieder Gelegenheit für die Mitglieder der NECG und ihre Helfer sich in etwas größerer Runde zu treffen.

73s de Uwe DL3BQA