Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Sonntag, 4. Dezember 2011

Zurück aus TA4/NECG-Neuigkeiten

Hallo,

falls ich Euch gefehlt haben sollte, wir waren 2 Wochen in TA4, wie 2009 in KM56RS. Allerdings habe ich diesmal noch weniger AFU gemacht. Das Wetter war zu gut, mein RTTY-Modem war nicht zu bewegen Signale zu produzieren und eigentlich war der Urlaub ohnehin zum "Seele baumeln lassen" gedacht, was wir auch gemacht haben. Die MP1 am Balkon (200m zum Meer) ging gut, die lokalen Störquellen boten die Möglichlichkeit die DSP-Funktionen des IC-7000 ausgiebig zu testen und natürlich habe ich auch ein paar QSOs gefahren. Spannend war wie oft unsere 10m-Bake DB0UM aus JO73CE in TA4 zu hören war. Die 4W am Indoor-Dipol reichten fast täglich zu brauchbaren Signalen. Meist vormittags aber auch am frühen Nachmittag konnte ich auf 28279 hören daß in meinem QRL noch Strom vorhanden ist :-) , wenn schon nicht viele QSOs dann wenigstens 2x täglich Bakencheck.
Die Klubstation war natürlich auch besetzt, DG1BHA hat sich auf 2m mit MS und EME vergnügt und DH8BQA am WWDX-CW teilgenommen. Mit seinen QRP-Ergebnissen, vor allem auf 10m und 160m, dürfte er neue Maßstäbe und hoffentlich neue Rekorde in der Klasse SOSB-QRP(A) gesetzt haben. Mit 5W und der 6-ele-Yagi auf 10m 661 QSOs/36 Zonen/142 DXCCs ist einfach eine prima Leistung-congrats Olli. Und damit nicht ausgelastet auch noch ein paar Stunden 160m und eine Stippvisite auf 40m. Ergebnisse unter www.pileup.ru unter WWDX-CW 2011.
Was gibt's sonst zu berichten?
Für unsere Weihnachtsfeier am 27.12. in WD werden noch bis zum 18.12. Anmeldungen entgegengenommen, für Infos bitte mailen.
Vorher gibt's noch einige UKW-Aktivitäten von DG1BHA und DL3BQA wird am nächsten Wochenende den ARRL-10m-Contest bestreiten sowie am Wochenende darauf am OK-DX-RTTY teilnehmen. DH8BQA wird natürlich Weihnachten auch wieder unter uns sein.
Bis dann, 73s de Uwe DL3BQA