Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Sonntag, 5. Mai 2013

Mai-Contest mit DF0FA

Guten Tag,

nach der Rückkehr vom Berg ein kurzer Bericht vom Mai-Contest. Bei allerbestem Frühlingswetter haben sich die OPs den ersten Sonnenbrand geholt und trotz mäßiger Bedingungen und kleineren Hardwareproblemen dem 2m-Band knapp 400 QSOs abgerungen. Nicht das beste Ergebnis für DF0FA (DG0ZB, DG1BHA, DH8BQA, DK7YY, DL3BQA, DL5CW und DL9USA) aber die QSO-Zahlen der Mitwettbewerber waren auch nicht berauschend. Ich habe die Bedingungen eher als durchschnittlich und die Beteiligung als zu niedrig empfunden, gerade für einen Wettbewerb der für die Clubmeisterschaft zählt. Aber vielleicht war das Wetter zu gut und wurde für andere Zwecke genutzt. Da halfen auch genügend Leistung und Antennen nicht, ebenso wie Cluster und Chat. Auf die Platzierung bin ich sehr gespannt. Jede Menge Spaß hatten wir natürlich bei Bildern und Infos über die Clipperton-Expedition (tnx DL5CW) und bei den üblichen Ritualen unserer gemeinsamen Conteste.
An unserer Klubstation ist Antennenbauwoche angesagt und Herrentag mit dem Ortsverband Y16. Berichte folgen.

73s Uwe DL3BQA