Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Montag, 16. Dezember 2013

21400 QSOs/ARRL-10m

Moin,

wieder ein Wochenende an der Klubstation verbracht und nur zum schlafen nach Hause gekommen. Am Samstag war das 10m-Band schon offen, als ich gegen 0600 UT an die Station kam und ging gegen 1800 UT zu also knapp 12h. Mit 818 QSO am Samstag war ich ganz zufrieden. Am Sonntag wurde es dünner, gegen 0600 UT war wenig zu hören und 1630 UT ging das Band hier im Osten zu. In diesen knapp 11h kamen nochmal knapp 500 QSOs zusammen, insgesamt 1298 QSOs (ohne Dupes) mit 144 Multis. Die Bedingungen waren recht gut, an beiden Tagen ging es bis zur Westküste, leider war Vormittag wenig Aktivität aus JA, dafür einiges an VK und ZL und LP nach Südamerika. Auch die Runs Richtung USA hätten heftiger sein können, leider war keine Frequenz unter 28500 zu halten, da war wesentlich mehr los. Mit einer 6-ele-Yagi und kleinerer Endstufe ist man noch nicht wirklich in der Spitzengruppe angekommen, wenn man die Ergebnisse vergleicht. Aber hat trotzdem viel Spaß gemacht und den Vergleich  mit ähnlich (oder besser) ausgestatteten Stationen muß man nicht scheuen. Mal schauen wo DM0Y in der Klasse Single-OP-SSB HP landet.
Für mich ist das der vorletzte Contest dieses Jahr, am nächsten Samstag werde ich noch im OK-DX-RTTY als DL3BQA qrv sein, wahrscheinlich auch auf 10m, dann in 2013 nur noch zum DXen und RAEM-Stationen arbeiten in Woltersdorf sein.
DH8BQA ist zum Stew-Perry und zum RAEM-Contest qrv und wir schaffen hoffentlich die 22000 QSOs dieses Jahr, also 10% über Plan sollten drin sein.
Vorher findet am 27.12. unser Jahresabschluß statt, wir freuen uns schon auf unsere Gäste und den regen Erfahrungsaustausch.

73s de Uwe DL3BQA/DM0Y/DF0TEC