Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Sonntag, 13. Juli 2014

Plan und Realität

Hallo liebe Leser,

ich hätte wohl die Ankündigungen im letzten Post nicht schreiben sollen, rechtzeitig vor dem Beginn der IARU-Championship war es klar - das QRL ruft. Also hat dieses Jahr wieder DH8BQA teilgenommen, 700 QSOs in Teilzeit mit Schwerpunkt WRTC. Außerdem war natürlich keine Zeit für die versprochenen Infos zur Ham-Radio und die ES-Saison auf 6m. Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Dafür noch 2 Bilder als Anregung für Pileups:

Tja, einer ist einfach, aber was mache ich bei drei Bedürftigen gleichzeitig? Und wer kommt zuerst dran? Dieses Problem muß hier DG1BHA am Rande des Juli-Contests unter DA0HQ aus JO73CE bei der Eselfütterung lösen (Foto DL5CW -tnx). Eins ist klar, wer das DX (oder die Brottüte) zuerst entdeckt hat die besten Chancen (oberes Bild). Unten drängelt sich die Schar um die Bandpunkte, will also so oft wie möglich aus der Tüte bedient werden. Und nein, wir trainieren das normalerweise nicht an den Eseln :-))) Also dann, bis zum nächsten Beitrag, 73s de Uwe DL3BQA