Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Freitag, 28. Dezember 2007

Grüße zum Jahreswechsel


Allen unseren Funkfreunden, allen Mitlesern und natürlich allen Freunden und Mitgliedern der NECG e.V. die besten Wünsche für 2008. Möge das DX mit Euch sein!

73s Uwe DL3BQA
Posted by Picasa

Mittwoch, 26. Dezember 2007

Tropoöffnung 17.-20.12.2007

Hier wie versprochen die Infos, zuerst die Liste der QSOs über 1000km

GM4WJA IO87MN 1186km
G8GXP IO)§FO 1045
G0UWK IO83VC 1096
G3VHH IO83VC 1096
GW8ASD IO83LD 1152
GM4CXM IO75TW 1236
UT2XQ KO40IG 1052
GM0OYE IO87WD 1124
GM0HTT IO89JC 1258
MM5AJW IO88KI 1223
OY4TN IP62NB 1585 ODX
OY9JD IP62OA 1579
GW0PEB/P IO73XC 1218
G4KUX IO94BP 1068
G0POQ IO93?? 1000
G6YIN IO93ET 1050
M1IFT IO93NL 1003
G1BBY IO95CF 1064
G4AEP IO91NJ 1046
G4PBP IO82WO 1099
GM7SMV IO81LN 1183
MM0GZP/P IO76XA 1216
M0PRO IO81VK 1134
G4UKP IO83VC 1096
G0NNF IO92A? 1090
G4RRA IO80BS 1269
G3LVP IO83WV 1115
M5BFL IO91OO 1034
G6HKS IO92OB 1022
G8VHI IO92FM 1061
RV3YM KO63QQ 1272
RW3LL KO64AS 1179
RA3LBW KO64AT 1180
G4PBP IO82WO 1099
GM4ODA/P IP90EL 1252
GM0TGE IO87TF 1142
G4MSQ IO93FU 1044
M0CKP IO92FK 1063
G0LEI IO94DL 1054
2E0TLX IO94HV 1035
MM3ERP IO87RJ 1156

Bei den insgesamt 330 QSO waren noch dabei:

dutzende SPs aus fast allen JO- und KO-Feldern,
F und ON aus JO10,
noch einige Gs unter 1000km,
SM1,5,6,7,0 u.a. aus JO99 und JP70,
OZs, PAs,ONs, LAs, natürlich auch viele DLs,
EW aus KO35 als neues DXCC,
YL aus KO06,16,26,37,
LY aus KO15,24 und 25,
ES aus KO28 und 38,
mehrere UA2er.

Es war eine ganz tolle Sache, hat viel Spaß gemacht, wenn auch die XYL mich nur in der späten Nacht zu Hause gesehen hat.

73s Uwe DL3BQA

Dezemberereignisse

Hallo zusammen,

nachdem der ARRL-10m-Contest mangels Bedingungen ausfiel war der OK-DX-RTTY mit 200 QSOs auf 20m ganz erfolgreich. Mal sehen zu welcher Platzierung es reicht.
Der absolute Hammer waren aber die Tropo-Conds auf 2m und höher in den Tagen vom 17.-21.12., 2 neue DXCC bzw. 4 neue WAE-Länder, über 30 neue Felder bei einem ODX von 1575km auf die Färöer-Inseln bei insgesamt etwa 330QSOs war ein echtes Ereignis, was ich so noch nicht erlebt habe. Eine Zusammenstellung der besten Verbindungen folgt noch.
Der Antennenbau für den UKW-Mast ist fortgeschritten, aber das WX war nicht gut um die Antennen an den Mast zu bringen, hoffen wir auf milderes Wetter. Das UKW-Shack ist neu verkabelt und bestückt, neue Rechner wurden installiert, es geht also voran.
Heute hat sich DH8BQA im Weihnachtscontest gut geschlagen, eine Aktivität zum Stew-Perry wird es sicher auch noch geben, wer teilnimmt steht noch nicht fest.
Morgen freuen wir uns alle auf den gemeinsamen Jahresabschluß mit den OVs Y16 und Y19 in Schwedt.
Dazu allen viel Spaß und 73s de Uwe DL3BQA

Montag, 3. Dezember 2007

Feif Nein kann ich auch!


Hier trainiert DL3BQA den Nachwuchs zu Hause statt an der Klubstation. Kris-Finley (22 Monate) an Opas Station.

Nächste Aktivitäten in Woltersdorf:

ARRL-10m-Contest am 8./9.12.07 durch DL3BQA
OK-DX-RTTY am 15.12.07 als Single-Band-Aktivität (wahrscheinlich 20m) durch DL3BQA

Hpe awdh bzw. awds (wie schreiben) 73s de DL3BQA

P.S. Schon für den Jahresabschluß am 27.12. (dieses Jahr in Schwedt) angemeldet??? Fragen/Anmeldungen an die OVVS Y16+19 oder an DL3BQA.
Posted by Picasa

Donnerstag, 29. November 2007

UHF/SHF-Mast steht

Hallo,

nach längerer Pause mal wieder Neues, heute haben wir den kleinen Mast für unsere UHF/SHF-Antennen gestellt. Heiko (DG1BHA) und Uwe (DL3BQA) sowie 3 Helfer aus Uwes QRL packten tatkräftig zu. Technik machte das ganze einfach, Beton kam pünktlich und der Teleskoplader bleibt einfach 24h stehen, bis der Beton angezogen hat. Auf diesem 8m-Mast werden ein 1,5m-Spiegel für 23 und 13cm sowie zwei 22-ele Langyagis verbaut. Aus JO73CE wird es dann sicher regelmäßig brauchbare Signal geben, wir sind (nach Bauabschluß) wie folgt qrv:


2m 500W 10ele-LY 20m über Grund/etwa 60m über NN
70cm 350W 2x22ele-LY 12m über Grund/etwa 52m über NN
23cm 130W 1,5m-Spiegel 10m über Grund/etwa 50m über NN
13cm 70W 1,5m-Spiegel 10m über Grund/etwa 50m über NN

Auch in den NACs ist dann mit Aktivitäten zu rechnen, zumindestens der März-Contest wird auch von diesem QTH bestritten, der Mühlenberg in Luckow wird erst wieder im Mai 2008 von uns heimgesucht.

73s de Uwe DL3BQA
Posted by Picasa

Montag, 29. Oktober 2007

CQ WWDX SSB DM0Y 160m HP N/A

Contestbericht DM0Y

Während DH8BQA tagsüber das überraschend gute 10m Band abgearbeitet hat war für mich 160m angesagt. Zielstellung mit "legal limit Power" und der 160m Loop waren mindestens 500 QSOs in den 2 halben und der ganzen Nacht. Da von der Loop als Steilstrahler ohnehin nicht soviel DX zu erwarten war habe ich mich auf QSO-Zahlen konzentriert. In etwa 30 Stunden Teilnahme kamen so 650 QSOs mit 65 Multis und etwa 36000 Punkten zusammen. Mit mehreren UA9ern und 5B4ern sowie 4L2M, TS6A, VY2ZM, CT9L, CQ9K, YM0T und TA3D kam doch noch ein wenig DX zusammen, 1A, 4O und einige andere seltenere europäische Länder sorgten für Abwechslung im Log. Die über 100 innerdeutschen QSOs bringen allerdings bis auf den Länder-Multi keinerlei Punkte, aber immer noch besser als kein Funkbetrieb. In den Nächten (vor allem in der ganzen von Samstag zu Sonntag) kommt bei wenig Betrieb ganz schnell die "Stunde der toten Augen" , so mußte ich nach der Umstellung der Uhren auch erstmal 2 Stunden abruhen. Danach ging's wieder besser, auch mit den QSO-Zahlen.
73s Uwe DL3BQA/DM0Y

Dienstag, 23. Oktober 2007

Antennenarbeiten am DM0Y-QTH




In der Woche vor dem WWDX-Contest geht's nochmal zur Sache, Antennenbau! Am Schornstein wurde unterhalb der 2m Yagi ein 3-Element-Beam für 10m installiert. Klettermaxe Heiko (DG1BHA) zeigt hier die neue Bedeutung des Wortes "abhängen", aber der Beam ist dran und zeigt auf 20m Höhe sehr deutliche Vorteile gegenüber dem FB33 auf halber Höhe.

Ein 80m-Dipol hängt auch schon, 40m kommt noch und die 160m-Loop bekommt einen Balun. Im Shack wurde ein Rechner neu aufgesetzt, in den nächsten Tagen erfolgen noch weitere Verkabelungen.

Awdh im WWDX-SSB! 73s Uwe
Posted by Picasa

Dienstag, 9. Oktober 2007


Wiedersehen mit DL6NVC oder IARU-UHF-Contest mit Überraschungen

Nachdem ich das Wochenende davor im bequemen Shack in Wolterdorf mit stabiler Internetanbindung am CQ-WW-DX-RTTY auf 20m teilgenommen hatte, sollte es im Team am 6. und 7. Oktober mal wieder auf den Berg gehen und auf 70/23 und 13cm im IARU-UHF-Contest der Sonder-DOK 15NECG verteilt werden. Gemeinsam mit Heiko (DG1BHA) und Ronny (DL3BUA) bauten wir die Technik bei gutem Wetter auf, alles ging ohne negative Überraschungen, wenn auch der Wegfall der Berliner Baken und von DB0KI schmerzlich für die SHF-Contester ist. Aber als wir dann Packet-Radio anschließen wollten, mußten wir feststellen daß DB0SDT abgeschaltet war und so haben wir dann am Nachmittag nach Alternativen gesucht. Der Einstieg vom Berg ließ sich (mit Yagi) auch über DB0ZEH bewerkstelligen, aber das Telnet-Interface von ON4KST ging nicht. Also Einstieg via GPRS. Für mich heißt das ganz einfach "Life is too short for packet radio", bei den heutigen Preisen für GPRS kann man auch Internet nutzen. Schade um die wegbrechende Infrastruktur, aber ohne Chat ist so ein SHF-Contest einfach nicht mehr zu machen.
Die Überraschung des Nachmittags war das Auftauchen unseres ehemaligen Mitstreiters Dennis (DL6NVC, links im Bild) der per Schienenersatzverkehr praktisch bis auf den Mühlenberg gefahren wurde. So haben wir auch noch gr0ße Teile des Nachmittages verplaudert. Trotzdem gelangen 180 QSOs auf den 3 Bändern. Unter DF0TEC dürfte das die vorerst letzte größere Aktivität gewesen sein, da wir in den Contesten 2008 und auf Kurzwelle das neue Rufzeichen DM0Y einsetzen werden.

73s de Uwe DL3BQA
Posted by Picasa

Sonntag, 23. September 2007


Tag der Vereine

Am 22.09.2007 hatten wir die Möglichkeit unser Hobby vorzustellen. Bei schönstem Wetter informierten sich an diesem Tag einige hundert Besucher über die Arbeit verschiedener Vereine aus Angermünde und Umgebung. DE3HLA und DL4FWP unterstützten neben meiner Wenigkeit diese Aktivität, auf dem Foto das Standpersonal, welches den ganzen Tag den Besuchern zur Verfügung stand:

Von vorn DG1BHA, Heiko stellv. Vorsitzender NECG e.V.
DL5BRE, Klaus Y16
DL3BUA, Ronny, Schatzmeister NECG e.V. und Vorsitzender Y16

Verbindungen mit ganz Europa und der Expedition 3B7C sowie SSTV-Bilder wurden dem Publikum vorgeführt sowie Fragen beantwortet. Auch die örtliche Presse nahm sich Zeit für uns.

73s Uwe DL3BQA
Posted by Picasa

Samstag, 15. September 2007

VIADRINA

Heute fand die Ham-Radio-Viadrina in Frankfurt/O. statt. Es war sehr schön alte Bekannte zu treffen und zu sprechen. Der OV Y16 war mit fast der Hälfte seiner Mitglieder = DL3BYA,DL3BVA,DL3BUA,DL3BRA,DL3BQA,DL4FWP,DL5BRE,DG1BHA,DM7MRE+XYL sehr gut vertreten. Die Veranstaltung entwickelt sich zu einer guten Tradition. Ich drücke den Veranstaltern schon mal die Daumen für 2008. Für mich eine echte Alternative zu Weinheim, mit noch mehr Teilnehmern aus den neuen EU-Ländern und DL kann die Veranstaltung nur gewinnen. Unter http://www.ham-radio-viadrina.org/ kann man weitere Informationen finden und in den nächsten Tagen sicher auch die Zusammenfassung dieses Jahres.
Unseren Sonder-DOK 15NECG verteilte DL3BRA auf der DOK-Börse bei der Ham-Radio-Viadrina, ich habe mich mit einem Vortrag an der Veranstaltung beteiligt. Wir hoffen auch im nächsten Jahr zum Gelingen beitragen zu können.

73s Uwe

P.S.
Wer mehr über unser Hobby erfahren möchte kann uns zum Tag der Vereine am 22.9. auf dem ABE-Baumarkt in Angermünde treffen. Von 0900 Uhr bis etwa 1500 Uhr werden wir dort mit je einer Station für Kurzwelle und UKW unser Hobby präsentieren. Bericht folgt.

Dienstag, 11. September 2007

Was ist DM0Y ?

DM0Y ist die Klubstation des Vereins North Eastern Contest Gang e.V. , in diesem Verein engagieren sich Funkamateure bei verschiedenen Aktivitäten. Diese sind z.B.:

-Teilnahme an Amateurfunkwettbewerben
-Durchführung von Feldtagen
-Öffentlichkeitsarbeit für unser Hobby Amateurfunk

Um unsere Möglichkeiten im Hobby zu verbessern bauen wir seit Ende 2006 Räumlichkeiten auf dem Gelände eines Landwirtschaftsbetriebes aus. Dort können wir einen 17m hohen Schornstein nutzen und auf mehreren Hektar Fläche Antennen spannen.

In 2 Funkräumen gehen wir unserem Hobby nach, es steht jeweils eine Station für Kurzwelle und UKW mit Endstufen zur Verfügung. An der Antennenanlage wird immer weiter gebaut, bisher gibt es einen FB33 und eine 160m-Loop für KW, eine 2m-Langyagi auf dem 17m-Schornstein sowie eine Big Wheel für 2m und eine 6-Element Yagi für 6m.

Am Standort der Klubstation in JO73CE befindet sich die 10GHz-Bake DB0UM, ein Projekt unseres Mitgliedes DG1BHA.

In weiteren Beiträgen werde ich über die Menschen hinter DM0Y und die aktuellen Aktivitäten berichten. Wer mehr über uns wissen will kann gern einen Kommentar hinterlassen oder über dl3bqa@necg.de Fragen stellen. Unter http://www.necg.de/ finden sich Infos zu Expeditionen und Contestergebnissen vor 2006. Neben dem Rufzeichen DM0Y sind wir auch unter DF0TEC (unserem Rufzeichen seit 1992) aktiv, z.Z. mit dem Sonder-DOK 15NECG, wir freuen uns über jedes QSO.

73s Uwe DL3BQA/DM0Y/DF0TEC
Posted by Picasa

Montag, 3. September 2007

Contestergebnisse September

Hallo Funkfreunde dort draußen,

das WX hat einigermaßen mitgespielt und die Conds waren zumindestens brauchbar. Bier hat geschmeckt und war genügend vorhanden...

DF0FA 446 QSOs aus JO73CF etwa 159 T Punkte (DG0ZB,DL1UU und DL9USA)
DF0TEC 281 QSOs aus JO73CE etwa 94 T Punkte (DH8BQA)

DG1BHA und DL3BQA betreuten die Berggäste. Wir haben uns über den Besuch von DL2BZE, DM7MRE, DL4FWP, DG0FW und DL7UCW sehr gefreut. Es war uns ein Vergnügen mit den Ömern vom Funkamateur mal wieder ein Wochenende zu verbringen.

Im Oktobercontest wird DF0TEC mit dem Sonder-DOK 15NECG auf 70/23/13 und 3cm qrv sein. Durch QRL von DH8BQA werden für diese Aktivität noch 1-2 OPs gesucht. Bei Interesse bitte dl3bqa@necg.de kontaktieren.

73s de Uwe DL3BQA/DF0TEC/DM0Y

Donnerstag, 30. August 2007

Mühlenberg Luckow


Hier ein Foto vom Mühlenberg in Luckow (Ortsteil der Gemeinde Casekow). Locator JO73CF. Dieses Wochenende das QTH von DF0FA. Das QTH verfügt über 380V-Anschluß, einen Donnerbalken und vor allem Ruhe.... sowie gute Take Offs in die meisten Richtungen.
Posted by Picasa

Dienstag, 28. August 2007

Nachwuchs

750 Watt? Sch... ich will mehr!
Posted by Picasa