Amateurfunkblog aus Casekow über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Samstag, 20. Januar 2024

ARRL-RTTY-Roundup

Moin,

traditionell mit dem ARRL-RTTY-Roundup in das neue Jahr gestartet. Ziel war die Verbesserung der Ergebnisse der Vorjahre. Da die Multis nur einmal zählen und non-assisted die Multis mit der QSO-Zahl kommen, ist das Ziel eine gute Rate und nebenher ein paar Mults einsammeln. So habe ich z.B. wenig 10m gemacht, weil 15m deutlich mehr Rate und Mults brachte. Da der Contest USA-lastig ist, ist es nachts auf den Low-Bands etwas langweilig, da also die ersten 3h Schlaf, den Rest am Ende des Contests. Für einen RTTY-Contest ohne SO2R war ich mit den etwa 950 QSOs zufrieden. Vor allem wenn auf 15m morgens genügend JA und nachmittags viele USA-Stationen kommen, macht das wirklich Spaß. Am Ende war es mein bestes Ergebnis in einem ARRL-RTTY-Roundup. Und hier die Raw-Scores SOHP:

SOHP  P49X
372,710
SOHP  F6AGM
138,624
SOHP  DL3BQA  
99,424
SOHP  KH6ZM
99,354
SOHP  PZ5RA
83,325
SOHP  DF8XC
65,340
SOHP  YO3RU
65,148
SOHP  IC8SQS
58,384
SOHP  D4L
57,123
10  SOHP  KH6TU
51,504

Kann also noch auf Platz 4 abrutschen, aber Platz 2 EU oder Top 5 weltweit habe ich in diesem Contest auch noch nie erreicht. 

In den nächsten Wochen steht für mich nur ein wenig dxen an, dann der WPX-RTTY (als DL3BQA) und Anfang März mal wieder ein 2m-Contest Multi-OP (Call noch offen) und Ende März dann der WPX-SSB (auch da Call noch unklar). Schade, dass der WPX-SSB auf Ostern fällt, die Familie wird nicht begeistert sein. 

Bis blad, 73s de Uwe DL3BQA

Mittwoch, 10. Januar 2024

Jahrendveranstaltung NECG e.V. /Y16 mit Gästen

Besser spät als nie! Allen Lesern ein geseundes und erfolgreiches Jahr 2024!

Am 27.12. fand unsere traditionelle Veranstaltung zum Jahresende statt. Mit 22 Teilnehmern wurde es nicht zu eng. Irgendwie hat diesmal auch niemand Fotos gemacht (sri), gerne hätten wir Euch ein paar Bilder vom Büffet (danke an alle mitwirkenden Damen) und vom Feuerwerk (tnx DG1BRB) gezeigt. Hat hoffentlich allen Gästen Spaß gemacht. 

Nach der Begrüßung gab es Urkunden für langjährige Mitgliedschaft im DARC, bevor es an das Büffet ging. Danach ein Video über die Expedition nach Bouvet (3Y0J). Wer wollte konnte die Klubstation besichtigen und es war genügend Zeit für den Erfahrungsaustausch, bevor uns DG1BRB mit einen tollen Feuerwerk beglückte. Zurück in den warmen Räumlichkeiten ging es weiter mit dem persönlichen Austausch. Gegen 0100 Uhr war ich zu Hause, die Übernachtungsmöglichkeit am Klub wurde auch genutzt. 

Für 2024 wurden weitere Aktivitäten angeregt, neben der Jahresendfete gibt es ja nun schon seit einigen Jahren den Herrentag@DM0Y. Unsere Sommerfielddays sind vor einigen Jahren irgendwie eingeschlafen und wurden vermisst. Mal gucken, ob wir das wieder auf die Reihe kriegen. 

In den nächsten Tagen folgt ein Bericht zum Saisonstart mit dem ARRL-RTTY-Roundup. Dieses WE wird DH8BQA im DARC-10m-Constest qrv sein und freut sich über jeden Anruf.

Cul, 73s de Uwe DL3BQA



Samstag, 30. Dezember 2023

OK-DX-RTTY und Zusammenstellung der 2023er Ergebnisse

 

Der letzte Contest für mich in diesem Jahr, Ergebnisse kamen sehr schnell-tnx an den Veranstalter! Weitere Kommentare eher unnötig, die Bandwahl war optimal und ich hatte Spaß. 

Hier gleich noch die Zusammenstellung der 2023er Contestergebnisse:

ARRL-RTTY-RU SOABHP Platz 9 WW 6 EU 1DL (WW= outside USA) als DL3BQA

CQ-WPX-RTTY  SO10HP   Platz 11 WW 4EU 2DL als DM0Y naja, das ging schon besser

IARU-HF SOAB unlimited  Platz 6 WW 6 EU 1 DL als DM0Y (Bild der Urkunde vom Vorjahr)

 https://contests.arrl.org/certgen.php?mode=jpeg&id=606619&call=DM60UEA

CQ-WWDX-RTTY  SO10HP   Platz 7 WW 1EU 1 DL als DL3BQA , recht zufrieden

CQ-WWDX.SSB     SO15HP    Platz 11 WW 3 EU 1DL als DM0Y (Raw-Scores)

Bis auf den WWDX-SSB und den IARU-HF nun alles Endergebnisse, es hat dabei bei manchen Contesten noch kleinere Abweichungen zu den Raw-Scores) gegeben, sowohl nach oben als auch nach unten. 

Morgen vlt. noch ein kurzer Beitrag zur Jahresabschlußveranstaltung.

73s de Uwe, DL3BQA