Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Dienstag, 29. September 2009

WWDX-RTTY-80m HP/IARU-UHF

Hallo geneigte Leserschaft,

nachdem ich das Schlafdefizit des Wochenendes endlich aufgearbeitet habe nun der Contestbericht. Es war der erste Contest mit der ETO Alpha 78. Ufb ohne Probleme die zulässige Leistung Dauerstrich fahren zu können. Ein wirklich feines Teil, auch wenn's schon einige Jahre auf'm Buckel hat. Also TS-450 mit schmalstem Filter+749W+Dipol.
Knapp 700 QSOs bei etwas über 100.000 Punkten haben wegen mangelnder Multis nicht für den DL-Rekord gereicht, ich war mit den 58 DXCCs und 14 Zonen durchaus zufrieden, hätte mir aber mehr W/VE-Multis erhofft. Mein erster RTTY-Contest nur auf 80m, wobei ich z.B. dabei (leider etwas zu spät) lernen mußte daß unsere Funkfreunde in JA ihr RTTY-DX-Fenster bei 3520-3525 haben. CQ-Rufe dort bringen sofort wütende CWer auf's Trapez. Sri, aber die Ömer aus Japan dürfen nur dort RTTY. Wenigstens den Multi habe ich gearbeitet. Für den Sieg in DL reicht es hoffentlich, schaun wir mal. Pünktlich zum Contest kam übrigens die Urkunde für den Klassensieg auf 20m DL im Vorjahr.


73s de Uwe DL3BQA