Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Montag, 28. Oktober 2013

WWDX-Wochende mit 4500 QSOs

Hallo,

dieses Wochenende haben wir mal richtig geschindert. Irgendwie müssen die 20000 QSOs dieses Jahr ja geschafft werden. Der WWDX bietet sich für genügend QSOs ja förmlich an. Der Test 3 Stationen gleichzeitig zu betreiben verlief wirklich gut. Die Entkopplung der Antennen und Stationen und alle zugehörigen Arbeiten haben sich gelohnt. 

DH8BQA startete 10m non-assisted QRO und brachte knapp 2300 QSOs ins Log, das 10m-Band war bestens offen und man kann wenigstens nach oben ausweichen, wenn's voll wird. Das Band war tw. bis 29250 belegt.
DG1BHA machte seinen ersten großen KW-Contest 20m QRP assisted an unserem neuen 4-ele-Beam und fuhr 400 QSOs in Teilzeit. Sollte neuer DL-Rekord werden.
DM0Y (op DL3BQA) arbeitete knapp 1800 QSOs auf 15m QRO non-assisted. Leider war das Band nachmittags richtig voll und selbst mit legal limit und 6-ele-Yagi bekam man nicht immer einen Fuß auf den Boden. Ansonsten gute Bedingungen und Potential für mehr QSOs.

Neben den Arbeiten an der Klubstation heute wurden auch noch einmal alle QSOs des Jahres von dort zusammengestellt, die 17000 sind erreicht und die 20000 für 2012 fest im Blick.

Nächstes Wochenende Marconi-Contest mit DH8BQA und für mich der Ukrainian-DX-Contest falls genügend Lust und Zeit vorhanden sein sollte.

73s Uwe