Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Dienstag, 9. September 2014

IARU-Contest DF0FA JO73CF und Feldtag Y16 auf dem Mühlenberg Luckow

Hallo,

wieder sind ein paar Wochen ohne Blogeintrag vergangen, diesmal aber gleich 2 Themen in einem Beitrag.
Schon lange war die Teilnahme am IARU-VHF-Contest mit DF0FA geplant und es stand auch noch ein Feldtag unseres OV Y16 an. Kurzfristig wurde beschlossen diese Termine zusammenzulegen, was sich als gute Entscheidung erwies. An diesem ersten Wochenende im September paßte alles, das Wetter spielte mit, Verpflegung und Getränke waren mehr als ausreichend. Dazu ganz brauchbare Bedingungen-was will man mehr. 
DF0FA arbeitete erstmals mit 2 Gruppen (tnx Heiko für den Bau der zweiten Gruppe, Foto DL5CW) und erreichte das bisher beste Ergebnis (566 QSOs 227kPunkte und über 400km/QSO) unter diesem Rufzeichen, alle weiteren Infos (neudeutsch) unter:

http://www.dh8bqa.de/dfofa-iaru-region-1-vhf-contest-september-2014/   tnx Olli!

DG0ZB, DG1BHA, DH8BQA, DL3BQA, DL5CW und DL9USA waren die OPs an DF0FA. Zum Y16-Fieldday mit Mobilantennentests, Barbeque und Kaffeetafel (tnx Gitta) konnten neben den Contest-OPs  DL3BYA(XYL Gitta), meine bessere Hälfte Doris sowie die OMs DC7NEU, DE3HLA; DL3BUA, DL3BVA, DL4FWP und DM7MRE begrüßt werden, am Sonntag besuchte uns DG1BRB. Soviele Funkamateure hatte der Mühlenberg schon 2 Jahre lang nicht mehr gesehen, damals feierten wir 20 Jahre NECG zum Septembercontest:

http://dm0y.blogspot.de/2012/09/20-jahre-necgseptember-contestkx3.html

Es hat allen Spaß gemacht und Pläne für die nächste Contestsaison und weitere Feldtage wurden schon geschmiedet, laßt Euch überraschen. Eine Terminübersicht für den Rest des Jahres werde ich hier in den nächsten Tagen veröffentlichen. Bis dann, 73s de Uwe DL3BQA