Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Samstag, 7. Februar 2015

K1N # 336 oder Lust und Frust des DXers

Hallo liebe LeserInnen,

so etwa sieht ein glücklicher OP aus, wenn er denn K1N gearbeitet hat. Das Bild eines von den mörderischen Pileups frustrierten Ops verkneife ich mir mal und weitere diesbezügliche Kommentare auch. Alle Betriebsarten sind im Log und insgesamt bis gestern 5 QSOs auf 2 Bändern, da konnte ich den Samstag dem jüngsten Enkel (s.o.) widmen. Der Rest ist nun Kür und die wird natürlich auch erledigt, eine Woche Zeit ist ja noch.
Jetzt sind die Gedanken schon auf die restlichen vier fehlenden DXCC gerichtet ( Bouvet, Crozet, Nordkorea und Palmyra). Zumindestens bei der Hälfte davon ist ja Hoffnung in Sicht.
Aber nächstes Wochenende erstmal WPX-RTTY, man schreibt sich hoffentlich, ich werde wahrscheinlich auf einem der oberen Bänder qrv sein, Bandwahl noch nicht entschieden. Das muß für die Contesterei im Februar reichen. Im März wirds dann ja wieder ein wenig mehr. Mehr zu den Planungen im nächsten Beitrag, bis dahin 73s und 55 für K1N de Uwe DL3BQA