Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Dienstag, 29. September 2015

CQ-WW-RTTY oder man kann auch falsch wählen

Tsss,

ist wie im richtigen Leben, manchmal wählt man eben falsch. So war's bei mir mit der Bandwahl, die lausigen Bedingungen in der Woche vor dem Contest und mein Bedürfnis mich mal wieder richtig auszutoben, haben mich zu einer Teilnahme auf 20m N/A HP verleitet. Die Conds am WE und das Ergebnis bzw. Erfahrungen von DH8BQA http://www.dh8bqa.de/cq-ww-rtty-2015/  zeigen klar daß 15m das Band der Wahl gewesen wäre. Aber da ich nun auf 20m angefangen habe, bin ich auch dabei geblieben. Was soll's, mein Minimalziel von 1000 QSOs habe ich mit 1108 geschafft, den DL-Rekord aber deutlich verfehlt, könnte aber für ein TopTen-Ergebnis weltweit reichen. Spaß hat's gemacht und für den WWDX-SSB haben wir die potentiellen Probleme zwischend den Bändern festgestellt und können im Vorfeld noch ein bißchen was tun um zwei (oder 3) erfolgreiche Single-Band Teilnahmen abzuliefern. Nach 3 Nächten im Shack mit relativ wenig Schlaf war der Montag im QRL die Hölle und ich dachte eigentlich erstmal wieder für ein paar Tage keine Lust auf AFU zu haben, fand mich aber heute zum Feierabend schon wieder in einem Pile-Up, nun kommt die Zeit der Expeditionen und einige Bandpunkte möchte man ja doch mitnehmen, solange die Sonnenflecken noch mitspielen.
An der Klubstation kommt nun erst der WAG für DH8BQA und dann der WWDX-SSB. Vorher noch ein bißchen Stationsoptimierung.
Also man hört oder schreibt sich, 73s de Uwe DL3BQA

Montag, 7. September 2015

Regen, Sturm und trotzdem Spaß mit DL0WRTC

Hallo,

25mm Niederschlag am Samstag und Sonntag, da war es schon ganz angenehm nicht auf dem Berg gewesen zu sein. Wir waren also trocken, warm und überwindig an der Klubstation, ohne Aufbau und Abbau. Mit 3 OPs ein recht ruhiges Programm, aber doch ein akzeptables Ergebnis (tnx DH8BQA):

Contest Report from DL0WRTC in JO73CE at 144 MHz ================================================

Contest : IARU-VHF
Date    : 2015 Sep 05 to 2015 Sep 06
Section : 02 144MHz Multi OP
QTH     : Woltersdorf

Co-OPs  : DG1BHA;DH8BQA;DL3BQA

TX      : IC-7400 + PA, 750 W
RX      : IC-7400 + MGF1302
Antenna : 10 ele DK7ZB Yagi, 20 mAGL, 70 mASL
Log     : TACLog by OZ2M, 1,995, http://www.qsl.net/oz2m

QSOs    :  437
-invalid:    0 Points/valid QSO
-valid  :  437     QSO-points (*1)    : 163077                 373
WWLs    :   78     WWL bonus (0)      : 0                   0
DXCCs   :   18     DXCC bonus (0)     : 0                   0
------------------------------              ------
                    Total score        : 163077                 373

ODX     : TM0W in JN36BP at 929 km

Worked World Wide Locators:
JN36:   1   JN76:   5   JO10:   1   JO46:   1   JO64:   5 JO84:   1
JN37:   2   JN77:   2   JO20:   1   JO50:  26   JO65:   2 JO87:   1
JN38:   3   JN78:   1   JO22:   1   JO51:  23   JO66:   1 JO90:   9
JN39:   4   JN79:  12   JO23:   1   JO52:  14   JO68:   2 JO91:   2
JN47:   6   JN85:   1   JO30:   1   JO53:   6   JO70:  11 JO92:   2
JN48:  11   JN86:   4   JO31:  20   JO54:   2   JO71:   7 JO93:   1
JN49:   6   JN87:   2   JO32:   3   JO55:   1   JO72:   5 JO94:   4
JN57:   2   JN88:   6   JO33:   2   JO57:   1   JO73:   8 KN08:   1
JN58:   6   JN89:   6   JO40:   5   JO59:   1   JO74:   2 KN09:   1
JN59:   8   JN95:   1   JO41:   7   JO60:  14   JO80:   5 KN18:   1
JN67:   1   JN97:   1   JO42:  14   JO61:  38   JO81:   2 KO04:   1
JN68:   9   JN98:   2   JO43:  10   JO62:  34   JO82:   5 KO14:   1
JN69:   8   JN99:  12   JO44:   1   JO63:   5   JO83:   1 KO25:   1

Worked DXCCs:
9A  :   2   HA  :   4   LY  :   2   OM  :  11   PA  :   6 SP  :  44
DL  : 280   HB  :   4   OE  :   9   ON  :   2   S5  :   8 UA2 :   1
F   :   6   LA  :   1   OK  :  46   OZ  :   5   SM  :   5 UR  :   1

Top 10 QSO-points:
20150906 0306 TM0W           559  286 599  304 JN36BP      929
20150906 0459 9A1N           55   302 59   308 JN85PK      891
20150905 2348 9A1KDE         59   254 59   149 JN95FQ      889
20150905 2228 HB9GF          59   235 59   278 JN37WB      817
20150906 0123 UW5Y           55   268 59   284 KN18OO      811
20150906 0854 HB9PZQ         59   362 59   145 JN47CE      792
20150906 0535 LA0BY          519  306 53   004 JO59IX      785
20150906 0217 S53D           559  277 599  207 JN76BD      784
20150905 1723 HB65AG         59   125 59   067 JN47DG      781
20150906 0207 TM2W           559  275 599  482 JN37NV      772

QSL-Info DL0WRTC findet Ihr bei qrz.com, bitte keine QSLs an uns. Wir haben nur ein bißchen WRTC-Promotion gemacht und hatten im kleinen Kreise unseren Spaß dabei. Mit dem Sondercall jemanden anzurufen sorgt doch tw. für Verwirrung und die Neigung nach Nordost zu drehen war trotz der Einflechtung des Großfeldes in den CQ-Ruf nicht immer gegeben. Bei entsprechender Aufforderung und positiver Reaktion darauf hat es dann meistens geklappt, einige QSOs gingen aber doch in die Brüche. Auch auf die Datenbankeinträge sollte man nicht immer verlassen. Deshalb gab es ja vor dem Contest noch einige Ankündigungen u.a. auf den Seiten von Funkamateur und beim DARC -tnx!

Nächste Aktivität wird der WWDX-RTTY sein, ich hoffe das QRL läßt mir genügend Zeit für eine ambitionierte Single-Band-Aktivität auf 15 oder 20m.
73s de Uwe DL3BQA