Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Und wieder NECG-Jahresabschluß

Hallo liebe Leserschaft,

27.12. - NECG-Jahresabschluß, mittlerweile schon seit Mitte der 90er Jahre. Auch 2017 wieder in meinem QRL und wie immer mit Gästen aus der näheren und weiteren Umgebung.
Begrüssung (Foto tnx DL3BUA)
Unsere 23 Gäste erwartete nach einer kurzen Begrüßung ein gut ausgestattetes Buffet.
Nachdem dieses geplündert war, gab es einen sehr interessanten Vortrag von DG1BRB über seinen QRL-Aufenthalt in Brasilien während der Olympiade und den Paralypics. Genügend Zeit zum individuellen Erfahrungsaustausch hatten wir auch, bevor uns Uwe auch den zweiten Höhepunkt präsentierte - das Feuerwerk. Danke Pyro für die kulturelle Umrahmung der Veranstaltung. Für die kulinarische Versorgung gab es viele Helfer, denen hier ebenfalls herzlich gedankt sei. DL3BYA und DL3BVA haben zusammen mit meiner XYL und mir den Einkauf erledigt und die Veranstaltungsräume vorbereitet. In der Küche haben viele Helfer(innen) das Büffet aufgebaut und mit diversen mitgebrachten Köstlichkeiten bestückt - Danke Euch allen! Heute haben Heiko und ich die Räumlichkeiten wieder in den Urzustand versetzt und meine XYL hat die Spuren der Veranstaltung beseitigt. So eine Veranstaltung kriegt man nur mit vielen Helfern auf die Beine gestellt - so funktioniert Ham-Spirit.
Die Mitglieder der NECG e.V. (bzw. früher die OPs von DF0TEC) organisieren diese Veranstaltung nun schon seit über 20 Jahren. Seit einigen Jahren gibt es jährlich 2 Veranstaltung für die Vereinsmitglieder, uns verbundene Funkamateure und deren Familien. Die nächste wird am 10.05.2018 der (auch schon traditionelle) Herrentag@DM0Y sein.
Für dieses Jahr soll's das von mir gewesen sein. Evtl. noch ein paar QSOs im Stew-Perry-Contest auf 160m, aber keinen Blogeintrag mehr. Allen Lesern wünsche ich ein erfolgreiches Jahr 2018, 73s de Uwe, DL3BQA





















Montag, 18. Dezember 2017

OK-DX-RTTY

Hallo,

am letzten Samstag war für mich mal wieder Contest angesagt. Seit vielen Jahren nehme ich am OK-DX-RTTY teil. Meist SOSB, mal SOAB. Aber wieder schlug die Faulheit zu und ich hatte (wie schon im Vorjahr) keine Lust 24h durchzuziehen. Also wieder 20m und auch das Ergebnis entsprach fast dem von 2017, obwohl die Conds deutlich schlechter waren. Das die beste Stunde in einem RTTY-Contest mal an einem Vormittag liegt ist eher eine Seltenheit. Die Aktivität am Nachmittag aus Richtung USA war eher dürftig. Überraschend aber, was nach der US-Öffnung noch an EU auf einem relativ toten Band  ging.

Hier die Kurzübersicht:

 OK-DX-RTTY DL3BQA@DM0Y
 SOSB 20m HP
  TS 590S + PA+ 4-ele Yagi
 Band    QSOs    Pts  DXC   OKs
    14     270     377   49   16
 Total     270     377   49   16
Score: 24.505

Log werde ich nachher mal einreichen. War ein familienfreundlicher Contest.

Mehr Infos nach Weihnachten. Allen Lesern wünsche ich ein frohes Fest.

73s de Uwe, DL3BQA


WWDX-CW DM5DX @DM0Y

Moin,

ja irgendwie habe ich es vergessen, hier die Auswertung vom WWDX-CW (tnx Peter):

CONTEST  : CQ-WW-CW

CATEGORY : SINGLE-OP ALL HIGH  

CALLSIGN : DM5DX

CLUB     : NECG

 Band       QSOs    Points     Multiplier
-----------------------------------------
  1.8      215       234       56 +  10
  3.5      559       696       82 +  18
    7      241       313       59 +  17
   14      114       221       52 +  18
   21       86       197       64 +  24
   28       11        14        8 +   3
-----------------------------------------
 TOTAL    1226      1675      321 +  90

Natürlich akzeptiert der Veranstalter, entsprechend seiner Regeln, NECG als Klub nicht. Aber Peter hat in der verfügbaren Zeit in ufb Ergebnis hingelegt. Wir diskutieren immer nach dem Contest die Strategien, weil es oft beim Contest das Problem gibt den DXer in sich einzusperren um das optimale Contestergebnis zu erreichen...
Mehr Statistik gibt's am Jahrenende, hier folgt erstmalder Bericht vom OK-DX-RTTY.

73s de Uwe DL3BQA