Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Montag, 28. Januar 2019

Januar@DM0Y

Zum Ende des ersten Monats im neuen Jahr erstmal noch die besten Wünsche für 2019 an alle Leser.

Saisonstart war ein nicht wirklich spannender ARRL-RTTY-Roundup. FT8 in diesem Contest habe ich ignoriert und werde das auch in Zukunft in diesem Contest so halten. Conds einfach nur Sch..., statt der geplanten mindestens 800 QSOs als SOHP (NA) gerade mal 700, irgendwie reine Quälerei, nachts MUF unter 7MHz. Nun langes Warten auf die Ergebnisse und die schöne Urkunde muß man sich auch selbst ausdrucken. Sri, manche Errungenschaften des digitalen Zeitalters treffen einfach nicht wirklich meinen Geschmack, aber ich werde mich daran gewöhnen müssen.
Der nächste Contest vom Klub aus war der DARC-10m-Contest. DG1BHA funkte SSB-HP und landete auf Platz 30 DL und 1 Y (Pflichtergebnis).
Zwischendurch war DM5DX zu einem DX-WE hier und an diesem WE hat DH8BQA im CQ-160m-CW und im BARTG Punkte verteilt und war von den Conds auch nicht begeistert. Parallel dazu half mir Heiko in N1MM nun endlich die CW-Tastung zu realisieren, tnx Heiko .Die zugehörige Hardware (tnx DG0FW) sollte schon länger zum Einsatz kommen. CW senden habe ich sonst CW-Type über den LPT-Port erledigen lassen. Nun muß aber auch N1MM herhalten, mehr dazu in den Plänen für das erste Quartal.

73s de Uwe DL3BQA