Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Sonntag, 2. Juni 2019

Herrentag@DM0Y mit Arbeitsverlängerung

Guten Tag,

nach einem erfolgreichen WPX-CW von DH8BQA, Ergebnis hier, war es wieder Zeit für den traditionellen Herrentag@DM0Y. Außerdem hatten sich die aktiven OPs verabredet nach dem Herrentag noch etwas an der Klubstation zu arbeiten.
Nun aber zur Veranstaltung:

13 Teilnehmer, genug zu futtern, nette Gespräche. Die Damen hatten auch keine Langeweile. Höhepunkt war ein Drohnenflug made by DG1BRB, hier 2 Bilder davon:

Schon spannend die Antennen mal aus dieser Perspektive sehen zu können. Bis 22 Uhr haben wir noch gegrillt und gequasselt.

Ja, da war noch Besuch, denke mal die wollten bei uns im Vorraum des Shacks ihr neues QTH finden, aber wir sind ja nicht gewichen. Da wir bei diesem Wetter die Türen immer offen hatten war über das ganze Wochenende ständig Flugverkehr.


Am Freitag/Samstag und Sonntag ging es weiter, ein altes Lager für unsere Hardware mußte beräumt werden. Also Schrott in den Container, Kabel und Antennenteile umlagern. Danach an der Klubstation alte Steinriegel beräumen um besser mit dem Mulcher mähen zu können und vorm Shackeingang einparken zu können.

Da unsere Beams sturmbedingt von der angezeigten Richtung abwichen, hat DG1BHA die Kletterausrüstung angelegt und die Beams wieder ausgerichtet.

Dann noch Schönheitsreperaturen am Unterstellschuppen, aufsetzen eines neuen Rechners, diverse Aufräumarbeiten und schon war es Sonntag. Verpflegung und Getränke waren ausreichend vorhanden, DG1BHA, DH8BQA, DM5DX und ich konnten alle geplanten Arbeiten erledigen und außerdem noch weitere Projekte besprechen. Auch für QSOs war noch Zeit. Für mich war E31A DXCC #140 auf 6m und 3 neue Großfelder kamen auch noch zusammen. Dazu ein bißchen gucken wie der 7300er von Olli läuft, meine PA mal nachgemessen, also ein erfolgreiches Wochenende. Nun freue ich mich auf Friedrichshafen, Bericht folgt am Ende des Monats.
Bis dahin, 73s de Uwe DL3BQA