Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Mittwoch, 9. September 2020

Wir bauen auf und reissen vorher nieder...

Der Platz im Vorraum der Klubstation reicht nicht mehr, also muss der Schacht zum Schornstein weg um ein paar m² zu gewinnen.

Der kleine Stemmhammer brachte es nicht, schwere Technik war angesagt.

Preßlufthammer Bbbbbbernhard bei der Arbeit. 

Sonntagabend

Montagabend, zwischendurch mit Peter noch Käffchen als er auf der Durchreise war. Olli musste wieder gen HH ins qrl. Ronny, Heiko und meine Wenigkeit haben gestern und heute weiter gemacht. Verputzen, aufräumen, sauber machen, Versorgungstrakt einrichten.

 

Bis heute (Mittwochabend) ist alles verputzt, die Baustelle ist sauber und alles für den morgigen OV-Abend vorbereitet. Nochmal tnx an Heiko, der die Hauptarbeit geleistet hat und mit Olli, Ronny und mir als Hilfsarbeiter für etwas mehr Platz gesorgt hat. Die Bauarbeiten haben noch einen Vorteil, man ist gezwungen aufzuräumen und trennt sich auch mal von Sachen die sich in den letzten 15 Jahren angesammelt haben.

Natürlich haben wir noch mehr Projekte. Die 80m GP muss wieder in die Luft, dazu eigentlich noch mehr Antennen für die Lowbands. Mal schauen, was wir noch so schaffen können. Man-Power ist eben begrenzt. Nicht alle können immer vor Ort sein. 

73s de Uwe DL3BQA 

Fotos tnx DG1BHA und DH8BQA