Amateurfunkblog über Contest+DX für den interessierten Funkamateur

Mittwoch, 29. Dezember 2021

OK-DX-RTTY

Hallo,

schnelle Raw-Scores sind doch Klasse. Am 18.12. habe ich am OK-DX-RTTY teilgenommen. In diesem Jahr als Ruhepunkt mal 80m. D.h. Freitagabend zum Klub und vorschlafen, 00-08UT funken, wieder abruhen und dann 14-2359UT weiter funken. Ausschlafen und dann mal gucken, was zu Hause los ist.

Was schafft man nun in etwa 16h in einem der eher kleineren RTTY-Conteste? Bei mir waren es rund 350 QSOs, also nicht wirklich anstrengend. Wichtig ist es in solchen Contesten nichts zu verpassen. Also möglichst jede Station auf dem Band zu erwischen, die Multis sowieso. Auch wenn man ein schönes Signal hinstellt, kommt nicht jeder auf CQ-Rufe zurück. Kann nicht alles falsch gemacht haben, am Ende Platz 2. Mehr in der Jahreszusammenfassung.

Hoffen wir mal auf offene Bänder auf 15+10m im ARRL-RTTY-Roundup. 

73s de Uwe